Ingenieurbiologie

Den Sächsischen Staatspreis für Baukultur 2011 hat die Phönix-Bau GmbH Aue unter anderem für Vorzeigeobjekte im bedeutsamen Bereich des Hochwasserschutzes erhalten. Ingenieurbiologie als zukunftsweisende Wissenschaft, die sich am natürlichen Lauf der Dinge orientiert, spielt eine tragende Rolle. Vor allem wenn es zum Beispiel darum geht, Landschaftsschäden mit natürlichen Materialien - sprich Pflanzen - zu beheben. Wurzelwerk kann Wunder wirken, wenn es um die Befestigung von Hängen und den Schutz vor Erosion geht. Wir haben uns auf dieses Gebiet spezialisiert, verfügen über das nötige Wissen und die nötige Technik - auch mit Blick auf Ufersicherungen per Faschinen und Fischtreppen sowie das Aufweiten von Gewässersohlen, um dem Wasser durch Sanierung, gezielten Rückbau und Entsiegelung von Flächen seinen ursprünglichen und natürlichen Lauf wiederzugeben.

Hakenkrümme Aue


Mehr erfahren

Große Mittweida Schwarzenberg


Mehr erfahren

Saupersdorf


Mehr erfahren